Automatisierte Wissenskommunikation

Alexander Holste

Automatisierte Wissenskommunikation

Wissenskommunikation / Knowledge Communication AMP, Band 1

ISBN
978-3-7329-1001-4
Erschienen
2023
Sprache
Deutsch
Bindung
Taschenbuch, broschiert
Seiten
320
Format
14,8 × 21,0 cm (B × H)
Zitieren
Preis
59,80 €

Zum Inhalt

Der Einsatz selbstadaptiver, KI-/LLM-basierter Maschinen verändert derzeit den Gegenstandsbereich der mehrsprachigen Fachkommunikationsforschung disruptiv. Die Disziplin läuft Gefahr, die neue Entwicklung durch ihre aktuellen Modelle und Instrumente nicht mehr erfassen zu können und sich dadurch selbst zu marginalisieren. Auf diese Herausforderung reagiert Alexander Holstes Modell Automatisierter Wissenskommunikation: Es stellt die kognitiv-emotive Konstruktion von Fachwissen durch einen situierten Wissensakteur im Austausch mit einer sprachverarbeitenden Maschine dar.

Das Modell dieser Habilitationsschrift basiert auf einer beeindruckenden Zusammenschau des Forschungsdiskurses und integriert Ansätze der Kybernetik, Techniksoziologie und Medienpsychologie. Zukunftsweisend bietet es ein Programm zur Weiterentwicklung der Fachkommunikationsforschung in Richtung Wissensorientierung und zur Rolle immer stärker automatisierter Maschinen an – die Automatisierte Wissenskommunikation.

Autor

Alexander Holste (ORCID 0000-0001-5908-1587) ist Professor für Mehrsprachige Fachkommunikation Technik/IT an der TH Köln. Venia Legendi „Angewandte Linguistik“ (Universität Hildesheim, 2023), Dr. phil. (2019), Studium Universität Duisburg-Essen und Università degli Studi di Torino. Als Fachkommunikationswissenschaftler bzw. Wissenskommunikationsforscher untersucht er fachliche Multimodalität, fachsprachenbasierte Mensch-Maschine-Interaktion und Mehrsprachigkeit in fachlichen Kontexten. Er war in der Technischen Redaktion eines ÖPNV-Unternehmens tätig und kooperiert in Praxisprojekten mit Unternehmen und Verwaltung.

alexander.holste@th-koeln.de

Das könnte Sie auch interessieren

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.883.184 B  - READY... 404
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.885.392 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.952.032 B  - /READY...
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,004s, mem: 20.314.816 B  - _init ...
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,000s, mem: 20.314.928 B  - /_init ...
debug: global diff: 0,036s, last diff: 0,032s, mem: 21.476.120 B  - cacheAuthors
debug: global diff: 0,782s, last diff: 0,746s, mem: 27.150.992 B  - /cacheAuthors
debug: global diff: 0,852s, last diff: 0,070s, mem: 27.750.808 B  - page_product_book
debug: global diff: 0,853s, last diff: 0,001s, mem: 27.748.520 B  - Menu...
debug: global diff: 0,942s, last diff: 0,089s, mem: 28.435.336 B  - /Menu
debug: global diff: 0,943s, last diff: 0,001s, mem: 28.439.760 B  - page_standard components
debug: global diff: 0,943s, last diff: 0,000s, mem: 28.439.896 B  - page_standard components end
debug: global diff: 0,943s, last diff: 0,000s, mem: 28.440.808 B  - html...
debug: global diff: 0,943s, last diff: 0,001s, mem: 28.492.448 B  - head...
debug: global diff: 0,945s, last diff: 0,002s, mem: 28.500.240 B  - menu
debug: global diff: 0,993s, last diff: 0,047s, mem: 28.434.856 B  - /menu
debug: global diff: 0,993s, last diff: 0,000s, mem: 28.434.264 B  - /menu, html...
debug: global diff: 0,995s, last diff: 0,002s, mem: 28.512.688 B  - /head
debug: global diff: 1,000s, last diff: 0,005s, mem: 28.500.920 B  - END.