Fühlendes Erkennen

Steffen Oelsner

Fühlendes Erkennen

Theorie und Praxis emotionaler Heilung

Psychologie, Volume 1

ISBN
978-3-7329-0880-6 9783732908806
Date of appearance
2022
Language
German
Binding
Paperback
Pages
304
Format
14.8 × 21.0 cm (B × H)
Cite
Downloads
Price
35.00 €

Contents

Emotionen sind der Kompass, der uns mit unseren Wurzeln verbindet. Sie können uns helfen, uns in der Welt zu orientieren. Voraussetzung dafür ist eine liebevolle und verstehende Beziehung zu den Bedürfnissen, die sich in uns bemerkbar machen. Vom Umgang mit unseren Emotionen hängt es weitestgehend ab, ob wir uns selbst, unseren Mitmenschen und schließlich der Welt, in der wir leben, gerecht werden. Den meisten modernen Menschen ist der Bezug zu den eigenen Emotionen fremd. So kommt es, dass Krankheiten und Krisen sie immer wieder daran erinnern müssen, dass sie nicht „auf Kurs“ sind. Steffen Oelsner gibt in diesem Buch eine Anleitung, wie wir wieder lernen, unserem inneren Kompass zu folgen. „Fühlendes Erkennen“ richtet sich an Therapeuten und an alle, die begreifen wollen, wie wir prägende emotionale Verletzungen verstehen und heilen können und wie wir durch sie zu seelischer Gesundheit und innerem Wachstum gelangen.

Author

Steffen Oelsner, *1963, hat nach seiner Lehre als Werkzeugmacher in Ostberlin mehrere Jahre in diesem Beruf gearbeitet, bevor er Psychologie studierte und promovierte. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin und an der Humboldt-Universität zu Berlin. Oelsner ist ausgebildeter Verhaltenstherapeut und seit mehr als 25 Jahren Psychotherapeut und Ausbilder für Verhaltenstherapie. Er betreut eine Lehrpraxis und hat darüber hinaus mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als Dozent, Selbsterfahrungsleiter und Supervisor.

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.171.976 B  - READY... 404
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.174.184 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.233.048 B  - /READY...
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,004s, mem: 19.594.024 B  - _init ...
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,000s, mem: 19.594.136 B  - /_init ...
debug: global diff: 0,033s, last diff: 0,028s, mem: 20.761.520 B  - cacheAuthors
debug: global diff: 0,711s, last diff: 0,678s, mem: 25.935.624 B  - /cacheAuthors
debug: global diff: 0,726s, last diff: 0,016s, mem: 26.356.800 B  - page_product_book
debug: global diff: 0,727s, last diff: 0,001s, mem: 26.352.296 B  - Menu...
debug: global diff: 0,795s, last diff: 0,068s, mem: 26.956.936 B  - /Menu
debug: global diff: 0,796s, last diff: 0,000s, mem: 26.961.312 B  - page_standard components
debug: global diff: 0,796s, last diff: 0,000s, mem: 26.961.448 B  - page_standard components end
debug: global diff: 0,796s, last diff: 0,000s, mem: 26.961.656 B  - html...
debug: global diff: 0,796s, last diff: 0,000s, mem: 27.013.168 B  - head...
debug: global diff: 0,799s, last diff: 0,002s, mem: 27.028.064 B  - menu
debug: global diff: 0,830s, last diff: 0,032s, mem: 26.964.448 B  - /menu
debug: global diff: 0,831s, last diff: 0,000s, mem: 26.963.904 B  - /menu, html...
debug: global diff: 0,832s, last diff: 0,002s, mem: 27.037.552 B  - /head
debug: global diff: 0,838s, last diff: 0,006s, mem: 27.027.832 B  - END.