Zwischen Bestenauslese und Demokratieprinzip

Dieter C. Umbach, Franz-Wilhelm Dollinger

Zwischen Bestenauslese und Demokratieprinzip

Die Besetzung der Landesrechnungshöfe unter Berücksichtigung der Bewerbung, Wahl und Ernennung der Mitglieder des Rechnungshofs Brandenburg

Potsdamer Rechtswissenschaftliche Reihe, Volume 28

ISBN
978-3-86596-136-5 9783865961365
Date of appearance
2007
Language
German
Binding
Paperback
Pages
186
Format
15.5 × 23.5 cm (B × H)
Cite
Downloads
Price
39.80 €

Contents

Vor dem Hintergrund des Konflikts um Neubesetzungen beim Landesrechnungshof Brandenburg gibt die vorliegende Studie Einblick in Struktur und Rechtsstellung der deutschen Rechnungshöfe und ihrer Mitglieder sowie in die Modalitäten der Neubesetzung der einzelnen Ämter. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Auswahlverfahren, dem Wahl- und Ernennungsakt sowie auf den geforderten persönlichen Voraussetzungen der Bewerber. Ein Kompendium der relevanten Gesetzestexte aller Bundesländer und des Bundes ermöglicht zudem einen umfassenden Überblick über die Rechtslage.

Authors

Dieter C. Umbach war mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesverfassungsgericht im Ersten und Zweiten Senat. Er war sowohl als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht als auch als Universitätsprofessor für Verfassungs- und Verwaltungsrecht (Universität Potsdam) tätig und ist Herausgeber/ Autor von großen Kommentaren zum Grundgesetz und zum Bundesverfassungsgerichtsgesetz.
Franz-Wilhelm Dollinger arbeitete seit 1995 als Richter am Verwaltungsgericht in Karlsruhe. 1998 bis 2003 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht bei Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. h.c. H.-J. Jentsch bevor er 2004 zum Richter am Landessozialgericht Baden-Württemberg ernannt worden ist.

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.170.184 B  - READY... 404
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.172.392 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 19.231.256 B  - /READY...
debug: global diff: 0,005s, last diff: 0,004s, mem: 19.592.552 B  - _init ...
debug: global diff: 0,005s, last diff: 0,000s, mem: 19.592.664 B  - /_init ...
debug: global diff: 0,030s, last diff: 0,025s, mem: 20.763.016 B  - cacheAuthors
debug: global diff: 0,713s, last diff: 0,683s, mem: 25.883.288 B  - /cacheAuthors
debug: global diff: 0,935s, last diff: 0,222s, mem: 26.820.232 B  - page_product_book
debug: global diff: 0,936s, last diff: 0,001s, mem: 26.821.280 B  - Menu...
debug: global diff: 1,001s, last diff: 0,065s, mem: 27.420.408 B  - /Menu
debug: global diff: 1,002s, last diff: 0,001s, mem: 27.424.816 B  - page_standard components
debug: global diff: 1,002s, last diff: 0,000s, mem: 27.424.952 B  - page_standard components end
debug: global diff: 1,002s, last diff: 0,000s, mem: 27.429.192 B  - html...
debug: global diff: 1,002s, last diff: 0,001s, mem: 27.480.704 B  - head...
debug: global diff: 1,004s, last diff: 0,002s, mem: 27.495.664 B  - menu
debug: global diff: 1,036s, last diff: 0,031s, mem: 27.432.048 B  - /menu
debug: global diff: 1,036s, last diff: 0,000s, mem: 27.431.472 B  - /menu, html...
debug: global diff: 1,037s, last diff: 0,002s, mem: 27.505.088 B  - /head
debug: global diff: 1,043s, last diff: 0,006s, mem: 27.512.072 B  - END.